Basti hatte Gesprächsbedarf zu Watch_Dogs 2 und war so freundlich, mich  dazu einzuladen mit ihm über das Spiel zu reden. Also haben wir uns mehrere Tage hinter verschlossenen Türen Zeit genommen, das Spiel komplett mit allen aktuellen und zukünftigen DLCs sowie sämtlichen Modi durchzuspielen. Außerdem besuchten wir die Ubisoft Entwickler und Sachverständigen an ihren Arbeitsplätzen und zuhause, um die Hintergründe und Motivationen jedes einzelnen zu recherchieren. Zu guter Letzt glichen wir sämtliche Fakten mit dem Chaos Computer Club, dem Hackerkollektiv Anonymous und Mr. Robot persönlich ab. Anschließend haben wir ein minutiös ausgeklügeltes Skript erstellt, mit dessen Hilfe wir all unsere dokumentierten und transkribierten Notizen in einem wohlgetimten Dialog mit exakt gleichmäßig verteilten Sprechzeiten vortragen konnten, um die perfekte Klarstellungsrunde aufnehmen zu können. Vielleicht haben wir uns aber auch nur ‘ne knappe Stunde ganz ungezwungen und völlig unvorbereitet zusammengesetzt, weil wir unsere Emotionen zu dem Spiel bequatschen wollten. Du findest es nur heraus, wenn du die Folge WWNS018EINHALB – KLARSTELLUNGSRUNDE: WATCH_DOGS 2 bei WWNS.de hörst.

WWNS 18,5
Klick für die Podcast-Folge WWNS018EINHALB – KLARSTELLUNGSRUNDE: WATCH_DOGS 2

 

Podcastgast: WWNS018EINHALB – KLARSTELLUNGSRUNDE: WATCH_DOGS 2
Markiert in:                

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: