Als ich damals 2002 die limitierte Special Edition von Mafia des tschechischen Entwicklers Illusion Softworks bekommen hatte, war ich echt fasziniert von dem Spiel. Ich habe das Setting rund um die amerikanische Cosa Nostra geliebt. Über die Jahre wurde aus Illusion Softworks das Unternehmen 2K Czech als Tochter von Take 2 Interactive und veröffentlichte den zweiten, oft kritisierten Teil, den ich allerdings verpasst habe. Nun hat das neu gegründete Hangar 13 die Entwicklung von Mafia 3 übernommen und das zwischenzeitlich aufgelöste 2K Czech hat unterstützend mitgewirkt. Kann Mafia 3 meine Vorfreude stillen und mich erneut faszinieren? Diese und einige weitere Fragen habe ich versucht, bei gdgts zu beantworten.

gdgts_logo_transparent
Die Review entstand für gdgts.de und erschien dort zuerst.

mafia-3_7

Meine Review zu Mafia 3
Markiert in:                            

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: